Symflower's tech2b Sponsion

Startup | 25.03.2019

Symflower bei seiner Sponsion von tech2b. Startups die erfolgreich ihre Inkubation bei tech2b abgeschlossen haben, werden im Rahmen einer Sponsion geehrt. Vor Vertretern der Wirtschaft und Presse wurde Symflower mit dem “Winner Diplom” von tech2b ausgezeichnet.

Photo: Land OÖ / Vanessa Ehrengruber

Der Inkubator tech2b unterstützt junge Unternehmen während ihrer Entwicklungszeit, bis hin zur Marktreife ihrer Produkte oder Dienstleistungen. Im Verlauf dieser Scale-up-Phase kann man, als noch kleine Organisation, die unterschiedlichsten Dienste- und Hilfeleistungen in Anspruch nehmen. Büroräumlichkeiten werden zur Verfügung gestellt, aber auch diverse Trainings in den Bereichen Marketing, Finance und Recht. Welche auch immer gerne von unserem Team genutzt wurden. Daraus haben sich einige strategische Maßnahmen ergeben von denen wir schon jetzt profitieren.

Auch die Zusammenarbeit und der direkte Austausch mit anderen inkubierten Startups, war extrem wertvoll und hat uns auch sehr viel Spaß gemacht. Gerade als Jungunternehmer ist es wichtig konstruktive Kritik von außen zuzulassen und sich dieser offen gegenüber zu stellen.

Jährlich bewerben sich zirka 300 Unternehmen um das begehrte Programm des oberösterreichischen Inkubators. Lediglich 16 davon haben es durch die 18-monatige Laufzeit geschafft, die Eintrittsbarrieren des Marktes hinter sich gelassen und erfolgreich die ersten Umsätze lukriert. Unter den glücklichen Absolventen des Programms darf sich von nun an auch Symflower hinzuzählen.

Hiermit möchten wir uns nochmals beim gesamten Team bedanken. Für uns war es eine sehr aufregende Zeit bei tech2b, aus der wir vieles für unsere geschäftliche, als auch private, Zukunft mitnehmen. Ein ganz besonderes Dankeschön möchten wir an unsere beiden Mentoren Wolfgang Bräu und Josef Pichler richten, die uns die letzten beiden Jahre tatkräftig unterstützt haben.